“Fake-News-Award“: »An the winner is …«

''Fake-News-Award'': »An the winner is …«

Mit großer Spannung einerseits, mit erheblich weichen Knien andererseits, wurden die “Fake-News-Awards“ von US-Präsident Donald Trump erwartet. Um kurz nach 2 Uhr in der Früh MEZ war es endlich soweit und Trump lieferte über sein Zwitscherkonto einen Netzverweis zur Seite seiner Partei, welche allerdings sofort unter der Last der Zugriffe zusammenbrach.

Glücklicherweise war die Meldung jedoch bereits bei web.archive.org abrufbar, hier die Übersetzung der Meldung:

Die hochgradig ersehnte Fake-News-Auszeichnung 2017

2017 war ein Jahr unerbittlicher Vorurteile, ungerechter Berichterstattung und selbst ausgesprochener Falschmeldungen. Studien haben aufgezeigt, dass über 90 % der Medienberichterstattung über Präsident Trump negativ ist.

Folgend die Gewinner der Fake-News-Auszeichnungen 2017:

1. Paul Krugman von der New York Times behauptete am Tag von Präsident Trumps historischem, erdrutschartigem Sieg, dass die Wirtschaft…..

 

Kommentare sind geschlossen.