RT-Reporter trotz gültiger Presseausweise von Veranstaltung im Elysée-Palast ausgeschlossen

Zum zweiten Mal innerhalb von weniger als einer Woche ist es einem akkreditierten RT-Team untersagt worden, Arbeitsbesuche des französischen Präsidenten Emmanuel Macron abzudecken. Der Politiker ist dafür bekannt, RT nicht zu seinen Veranstaltungen zu lassen.

Am Montag wurde Kevin Berg, der für RT France arbeitet, der Zutritt zu einem technischen Briefing im Elysée-Palast über Macrons bevorstehenden Besuch in Calais, der für den 17. Januar vorgesehen….

Kommentare sind geschlossen.