Russischer Senator: Kein Licht am Ende des Tunnels für Beziehungen zwischen USA und Russland

titelbild
Die USA bereiten neue Russland-Sanktionen vor. Berichte im Vorfeld sollen jedoch in erster Linie die Gesetzgeber in Washington selbst beruhigen, meint der Vorsitzende des außenpolitischen Ausschusses des Russischen Föderationsrates, Konstantin Kossatschow.

Das US-Finanzministerium beendet laut Bloomberg derzeit die Zusammenstellung seiner ersten offiziellen Liste von Mitgliedern der Wirtschaftselite, die angeblich der russischen Regierung und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nahe stehen.

Die Agentur zitierte einen US-Beamten, der erklärte, dass die Terrorismus- und Finanzermittlungseinheit des US-Finanzministeriums mit dem Außenministerium und dem Nationalen Geheimdienstbüro zusammenarbeite, um das Dokument vervollständigen und noch vor dem 29. Januar veröffentlichen zu können.

Sie [die Liste] sollte in naher Zukunft veröffentlicht werden. […] Es ist etwas, worauf wir……

Kommentare sind geschlossen.