US-gesteuerte Proteste im Iran

US-gesteuerte Proteste im IranFoto: Jay Yuan/Shutterstock.com

Nach Angaben der israelischen Tageszeitung „Haaretz“ vom Februar 2012 soll die MEK — auch als Volksmodschahedin, People’s Mojahedin Organization of Iran oder Mojahedin-e Khalq bekannt — gemeinsam mit dem israelischen Geheimdienst an….

…..passend dazu……
Der Fahrplan der Gewalt
Die iranischen Revolutionsgarden überlassen die Niederschlagung der Unruhen augenfällig und absichtlich anderen Sicherheitskräften. Nach den jüngsten Unruhen werden sie wichtiger und mächtiger werden.

Javan (Dschavan) bedeutet auf Persisch jung. Warum die Revolutionsgarden für ihre Tageszeitung gerade diesen Namen gewählt haben, darüber liesse sich lange philosophieren. Die Blattmacher haben jedenfalls junge, engagierte und glaubensfeste Leser im Visier. Javan meidet jene oberflächliche, oft lächerliche Propaganda, die in anderen offiziellen Medien üblich ist. Man redet Tacheles……

Kommentare sind geschlossen.