Saudisches Komplott

Iran Präsident Hassan Rohani wirft Riad vor, sich im Jemen und Libanon einzumischen und damit die gesamte Region in eine weitere schwere Krise zu stürzen

Der iranische Präsident Hassan Rohani hat die Fehde zwischen seinem Land und Saudi-Arabien angeheizt. Er warf Riad vor, im Jemen Feindseligkeiten zu schüren, den IS zu stärken und den „bisher beispiellosen“ Rücktritt des libanesischen Premiers Hariri eingefädelt zu haben. Rohanis Reaktion kam einen Tag, nachdem der saudische Kronprinz Mohammad bin Salman Teheran eine „direkte militärische Aggression“ durch die Lieferung von Raketen an die Huthi-Rebellen im Jemen vorgeworfen hatte. Teheran wies das vehement zurück.

 

Die Spannungen zwischen Iran und Saudi-Arabien haben sich verschärft, seit vor Wochenfrist aus…..

 

Kommentare sind geschlossen.