Die NATO-Osterweiterung: Freigegebene Dokumente belegen die Zusicherungen der westlichen Politiker

Washington D.C., 12. Dezember 2017– “Keinen Zoll weiter nach Osten” – das berühmte Versprechen, die NATO strebe keine Osterweiterung an, das US-Außenminister James Baker dem künftigen sowjetischen Staatspräsidenten Michail Gorbatschow bei einem Treffen am 9. Februar 1990 gegeben hat, war nur Teil einer ganzen Kaskade von Zusicherungen bezüglich der Sicherheit der Sowjetunion, die führende westliche Politiker während der Verhandlungen über die Vereinigung Deutschlands in den Jahren 1990 und 1991 gegenüber Gorbatschow und anderen Vertretern der Sowjetunion geäußert haben; das geht aus bisher geheimen US-amerikanischen, sowjetischen, deutschen, britischen und französischen Dokumenten hervor, die jetzt vom National Security Archive der George Washington University (http://nsarchive.gwu.edu/) freigegeben wurden.
Photo: Bundesbildstelle / Presseund Informationsamt der Bundesregierung.
Die Dokumente belegen, dass führende Politiker westlicher Staaten im Rahmen der in den…..

Kommentare sind geschlossen.