Ethische Fragen bei Künstlicher Intelligenz: Mit welchen Herausforderungen müssen wir umgehen?

Die französische nationale Datenschutzbehörde CNIL legt nach einer mehrmonatigen Diskussion einen Bericht über Software und maschinelle Entscheidungen vor, der sich mit ethischen Fragen auseinandersetzt. Was muss angesichts von uns umgebender Künstlicher Intelligenz neu verhandelt werden, wenn Entscheidungen an Computerprogramme delegiert werden?

Die französische Datenschutzbehörde CNIL wirkt aktiv an gesellschaftlichen Debatten um die digitale Zukunft mit. Jüngst gab sie einen Bericht zu ethischen Fragen an Künstliche Intelligenz heraus. CC-BY-NC-ND 2.0 Peter Kurdulija

Die französische nationale Datenschutzbehörde CNIL (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés) feiert heute ihr vierzigjähriges Bestehen. Anders als in Deutschland wirkt die Behörde unter ihrer Präsidentin Isabelle Falque-Pierrotin am öffentlichen Diskurs über viele Facetten der digitalen Zukunft sichtbar mit und…..

Kommentare sind geschlossen.