Fulford update – Guantanamo füllt sich mit 9/11 Tätern

In einem historischen Moment von poetischer Gerechtigkeit wurden jetzt die meisten der US-ansässigen Spitzentäter des vorgetäuschten „Krieg gegen den Terror“ selbst in das US-Marinecamp in Guantanamo Bay/Kuba überstellt, sagen Pentagon-Quellen. „Die Rothschild-Aktivposten George Soros, Peter Munk, Peter Sutherland, die Bushs, die Podestas und viele andere könnten nach Gitmo für ein Militärtribunal geflogen worden sein, da das Verteidigungsministerium $500 Millionen ausgegeben hat, um das Gefängnis auszubauen und mehr Militärpolizei und Marines geschickt hat“, sagen die Quellen.

Als eines von vielen Zeichen, wie historisch die neue amerikanische Revolution ist, „werden 30 Kongressabgeordnete im neuen Jahr nicht zurückkehren“, sagen die Pentagon-Quellen. CIA-Quellen bestätigen auch, dass der frühere US-Präsident….

….passend dazu…..
Atemberaubende neue Briefings: Massenanklagen, gezielte Verhaftungen und Enthüllungen

Am 21.12. erhielten wir bemerkenswerte, hochrangige Briefings über den Niedergang des Verborgenen Staates, der jetzt im Gange ist.

Stunden später riefen wir die inzwischen legendäre 4Chan-Insiderin Mega Anon an, die beinahe alles, was wir in den Briefings gehört hatten, als wahr bestätigte.

Massenanklagen gegen Erzverbrecher sind bereits im Gange. Wir können beweisen, dass 4.289 versiegelte Anklagen zwischen dem 30. Oktober und dem 22. November 2017 aufgetaucht sind.

Die normale Grenze liegt bei nicht mehr als 1000 versiegelten Anklagen für….

…..und noch….
Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump

Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst dem Sturm nicht überstehen“
Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“

Dieser Spruch charakterisiert Trumps Aktivitäten in den letzten Wochen. Als er sich am 6. Okt. dieses Jahres mit hochrangigen Militärs im Weißen Haus der Presse zeigte, sprach er davon, dass diese Sitzung die „Ruhe vor dem Sturm“ gewesen sei. Auf die Nachfrage eines Journalisten, was er mit dem „Sturm“ gemeint habe, sagte Trump: „Sie werden es erfahren.“

Mittlerweile erahnen wir, was er damit gemeint hat. Gegen Ende Oktober begannen auf dem Webkanal 4chan die kryptischen Postings eines „Q“, die bis zum heutigen Tag andauern (jetzt auf 8chan). Hier z.B. finden Sie eine Übersicht. Wenn Ihre Firewall es zulässt: Hier direkt zu 8chan. Mit einigen wurden  bedeutungsvolle…..

 

Kommentare sind geschlossen.