Israelische Medien: Der Mossad soll Irans Top-General ausschalten

Irans Führer Khamenei (Rechts) begrüßt die Revolutionsgarden-Führer, inklusive Qassem Soleimani (Mitte)

Berichten zufolge hat Washington dem Mossad grünes Licht für die Ermordung von Generalmajor Qassem Soleimani, dem Oberkommandierenden der Revolutionsgarden, gegeben.

Nicht Nordkorea, sondern der Iran steht aktuell im Fokus der US-amerikanischen Regime-Change-Politik, die sich auch unter Präsident Donald Trump (all seinen früheren Versprechungen zum Trotz) nicht wirklich geändert hat. Es geht einfach…..

Kommentare sind geschlossen.