Syrien & Irak: US-Truppen werden bleiben

US-Verteidigungsminister James Mattis – Bild: Flickr /Jim Mattis CC BY 2.0

US-Verteidigungsminister James Mattis brachte es mit einem kurzen Satz auf den Punkt, warum die US-Truppen trotz der Zerschlagung des IS noch in Syrien und im Irak bleiben werden: “Der Krieg ist noch nicht vorbei”.

Sowohl die Regierungen Syriens und des Iraks selbst als auch Russlands erklärten den Krieg gegen den “Islamischen Staat” für faktisch beendet. Weite Teile des IS-Territoriums konnten nämlich zurückerobert und die IS-Milizen weitestgehend zerschlagen werden. Für die verbliebenen kleineren Gruppen ist kein…..

Kommentare sind geschlossen.