USA: Wegen Steuerreform verlegt Goldman Sachs die Bonuszahlungen vor

Gemäss CNN hat Goldman Sachs seinen Führungskräften dieses Jahr die Boni über 100 Mio USD bereits vor Jahresende überwiesen. Sie geben sogar zu, dass sie die Zahlung wegen der Steuerreform vorverlegten.

Logisch – wer will schon Millionen abdrücken, wenn es auch anders geht. Viel wichtiger als die Steuerflucht ist aber, dass die Steuerreform offensichtlich die Richtigen trifft. Aus Bloomberg erfahren wir beispielsweise, dass Goldman Sachs durch die neue Steuerpolitik ganze 5 Mia mehr bezahlen wird. Auf der anderen Seite sollen “Normalverdiener” in den Genuss einer Steuerreduktion von rund 2000.- USD kommen. Zudem werden…..

…..passend dazu……
Finanz-Experte mit vielen richtigen Prognosen: „Euro wird nicht überleben“ – EXKLUSIV

die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt-am-Main (Archiv)© AP Photo/ Michael Probst

Kommentare sind geschlossen.