Er hält das Patent, das Monsanto zerstören und die Welt verändern könnte!

Der Inhalt dieses Artikels hat das Potenzial, die Welt auf vielfältige positive Weise radikal zu verändern.

Und da Monsanto diesen Artikel gerne nicht viral machen würde, können wir nur darum bitten, dass du die bereitgestellten Informationen teilst, teilst und teilst, damit sie so viele Menschen wie möglich erreichen können.

Im Jahr 2006 wurde einem Mann namens Paul Stamets ein Patent erteilt. Obwohl Paul der weltweit führende Mykologe ist, hat sein Patent nur wenig Aufmerksamkeit erhalten. Warum das? Dieses Patent, das von Führungskräften in der ….

…..und noch……
Bauer enthüllt, was mit seinen Schweinen passiert ist, nachdem sie mit GVO-Mais gefüttert wurden und es ist nicht schön…

Jerry Rosman, ein Mais- und Viehzüchter in Iowa seit 1974, ist seit langem ein Anhänger der neuesten “Technologien” in der Landwirtschaft.

Er vertraute einst auf “wissenschaftliche Innovationen” und verkaufte diese Produkte neben dem persönlichen Gebrauch jahrzehntelang.

Aber dann passierte etwas Unerwartetes, das seinen Standpunkt und seinen landwirtschaftlichen Stil völlig veränderte.

Rosman begann damit, genetisch veränderten (GMO) Mais auszuprobieren. Das war 1997, als Monsanto seine ersten gentechnisch hergestellten Roundup-Samen in die Welt brachte. Jerry fütterte diesen Mais mit seinem Vieh, aber die Probleme begannen erst mit der Ernte des Jahres 2000.

Sofort erlebte der Iowa-Bauer eine schockierende Nebenwirkung – reproduktive…..

Kommentare sind geschlossen.