Überraschender Trumpf für Nordkorea

Plenarsitzung der nordkoreanischen Arbeiterpartei© REUTERS/ KCNA

Einige Akteure in der Welt sind verwirrt, weil die gewohnte globale Dominanz der USA abnimmt. Überraschend erweist sich das autark orientierte Nordkorea in gewisser Hinsicht als besser geeignet für die neue Konstellation. Zu diesem Schluss gelangt der russische Auslandsexperte Fjodor Lukjanow.

In einem Gastbeitrag für die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ schreibt Lukjanow, die Nordkorea-Krise habe im scheidenden Jahr ihren Höhepunkt erreicht. Einerseits habe die Regierung in Pjöngjang mit ihren demonstrativen Raketentests die…..

Kommentare sind geschlossen.