Umfrage-Klatsche für Angela Merkel: Jeder zweite Bundesbürger für vorzeitigen Abgang

Fast jeder zweite Bürger wünscht sich einen vorzeitigen Abgang der Kanzlerin. Rund 40 Prozent der befragten Bürger rechnen mit einer Großen Koalition. FDP-Vize Wolfgang Kubicki rief die CDU zur personellen Erneuerung auf.

Die Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung lassen den Rückhalt für Kanzlerin Angela Merkel in der Bevölkerung bröckeln. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur (dpa) wünscht sich inzwischen fast jeder Zweite (47 Prozent), dass die CDU-Vorsitzende im Fall einer Wiederwahl zur Regierungschefin ihren Posten noch vor….

Kommentare sind geschlossen.