Silber weckt jetzt große Hoffnung – aber niemand schaut hin

Silberjunge
Open in new window
Bevor ich auf das große Bild für Silber eingehe, bedanke ich mich ganz herzlich bei allen, die mich und mein Buch Kontrollverlust in diesem Jahr unterstützten. 6 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste auf den Plätzen 1 bis 3 und insgesamt 18 Wochen ab Mitte August 2017 übertrafen meine kühnsten Träume. Allerdings waren auch bitte Erfahrungen damit verbunden, die ich in meinem jüngsten YouTube-Video beleuchte.

Nun zum Hauptthema: In der 2. Hälfte des November 2017 warnten wir im Silberbulletin vor einem Einbruch des Silberpreises und damit davor, dass es nochmals zu einer Bärenfalle bei Gold und Silber kommen könne. Am 18. November 2017 schrieben wir: “Derzeit halten die vier großen Spieler massiv dagegen. Ich will und kann nicht einen erneuten Angriff dieser Kreise ausschließen …”

Die vier großen Marktakteure hatten immerhin per 21. November 360,91 Mio. Feinunzen netto (nach Abzug der Kaufbestände) leerverkauft und damit über 41 Prozent einer Minenproduktion. Lesen wollte dies vermutlich kaum jemand unserer Abonnenten. Der Geduldsfaden reißt vielen, insbesondere angesichts de…..

Kommentare sind geschlossen.