Israelischer Abgeordneter: „Ihr Sohn ist ein Hund, ein Insekt – Sie sind hier nicht erwünscht“

Ein Abgeordneter des israelischen Parlaments bestieg einen Bus aus dem Gaza-Streifen und ging medienwirksam auf eine palästinensische Frau los, die auf dem Weg war, ihren in Israel inhaftierten Sohn zu besuchen. Der Politiker schrie, dass der Gefangene ein „Hund“, ein „Insekt“ und ein „Terrorist“ sei.

„Ihr Sohn ist ein Hund. Er ist ein Hund. Sie kommen, um den Abschaum zu besuchen, der hier im Gefängnis sitzt, den Sie als Ihr Familienmitglied sehen“, sagte der israelische Abgeordnete Oren Hazan in einem Video, das auf Facebook veröffentlicht wurde. Video und mehr…..

Kommentare sind geschlossen.