Deutsche Welle ruft zu Demonstration in Russland auf

Manchmal laufen einem in den Weiten des Internet ganz interessante Dinge über den Weg. Meine Aufmerksamkeit erregte ein russischsprachiger Tweet, den ich zwar mangels Russischkenntnissen nicht verstehen konnte, der aber erkennbar in Zusammenhang mit Botschaften der „öffentlich-rechtlichen“ Deutschen Welle bei Twitter stand und deshalb einer weiteren Nachforschung wert schien und es dann auch tatsächlich war. DW Russland rief nämlich zu einer Demo gegen die russische Regierung auf.

Per Google-Übersetzer lässt sich die russischsprachige Botschaft der Deutschen Welle wohl ausreichend gut auf Deutsch übersetzen: „DRINGEND Die Polizei blockierte die Vorbereitungen für die Aktion # Tag der Freien Kammern des Oppositionellen @ Ilya Yashin. Der Politiker ruft jedoch immer noch um 15:00 Uhr Leute zum Lermontow-Platz an. Um die Haft nicht zu provozieren, bittet Yashin…..

Kommentare sind geschlossen.