Barack Obama aktiv- benutzt Prinz Harry für linksliberales Establishment

Linksliberaler Klüngel infiltriert britische Königsfamilie

In einem gemeinsam inszenierten BBC-Interview mit Prinz Harry, greift Amtsvorgänger Barack Obama US-Präsident Donald Trump unverblümt an und politisierte damit ganz gezielt, die als sonst neutral geltende britische Königsfamilie, indem er sie in die amerikanische Innenpolitik mit einbezog.

Im Radiosender „4’s Today“ erklärte der ehemalige Präsident Barack Obama dem Prinzen die Machtübergabe im Weissen Haus an Präsident Trump und kolportierte als Gast in der BBC-Radiosendung vom Mittwoch zugleich, dass die sozialen Medien den zivilen Diskurs „regelrecht zerfressen“ und Menschen in…..

Kommentare sind geschlossen.