Die Autolobby gibt Gas

Das Parlament stellt sich hinter eine abgeschwächte Form der «Velo-Initiative». Trotzdem: Auf der Überholspur ist nicht die Velofraktion, sondern die Autolobby.

Das Velo kommt in die Bundesverfassung. Das Parlament hat den Gegenvorschlag des Bundesrats zur «Velo-Initiative» gutgeheissen. Neu sind im Gesetz Velowege gleichgestellt mit Fuss- und Wanderwegen. Der Bund fördert Velowegnetze aber nicht direkt, er unterstützt sie nur mit einer «Kann»-Formulierung.

Für die «Weltwoche» sind das genug Beweise: Die Zeitung von SVP-Nationalrat….

Kommentare sind geschlossen.