Die baskische Regierung zählt 4.113 Folterfälle, 73% nach dem Tod Francos

Bildergebnis für Die baskische Regierung zählt 4.113 Folterfälle, 73% nach dem Tod FrancosStudienleiter Paco Etxebarria bei der Suche und Ausgrabung von Massengräbern der Franco-Diktatur. Bild: R. Streck

Eine erste offizielle Studie zeigt den massiven Einsatz von Folter in Spanien gegen Basken, auch seit dem Ende der Franco-Diktatur

Das Baskische Kriminologische Institut der baskischen Universität und die baskische Regierung haben die Studie zu Folter und Misshandlungen an Bürgern der Baskischen Autonomen Gemeinschaft (CAV) vorgelegt, die den Zeitraum bis 2014 abgedeckt hat. Die nun veröffentlichte Studie wurde von einem Team unter Leitung von Paco Etxeberria erstellt. Etxeberria ist ein international anerkannte Gerichtsmediziner und forensischer Anthropologe. Der Professor für……

Kommentare sind geschlossen.