Schweizer Botschafter ins Teheraner Außenministerium zitiert

Schweizer Botschafter ins Teheraner Außenministerium zitiert

Aus Protest gegen die haltlosen Anschuldigungen der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen gegen Iran, ist der Botschafter der Schweiz in das iranische Außenministerium einbestellt worden.

Der iranische Außenamtssprecher Bahram Ghasemi gab in diesem Zusammenhang bekannt: “Im Zuge der haltlosen Anschuldigungen gegen Iran durch die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, wurde der Schweizer Botschafter als Interessensvertreter der USA in das iranische Außenministerium bestellt, wo ihm der offizielle Protest der Islamischen Republik Iran gegen die unüberlegten und haltlosen Behauptungen…..

Kommentare sind geschlossen.