Waffenlobby USA – Täglich werden sieben Kinder oder Jugendliche erschossen

Inzwischen gibt es in den USA mehr Waffen als Menschen. Jeden Tag werden sieben amerikanische Kinder oder Jugendliche erschossen. In den USA sterben mehr Menschen durch private Schusswaffen als in Amerikas Kriegen. Erst letzte Woche wurde eine Zweijährige im Bundesstaat Utah aus Versehen von einem älteren Geschwisterkind erschossen.121 Kinder wurden 2016 getötet und 176 verletzt.

Kaum ein Tag vergeht ohne Schüsse auf Kinder oder Jugendliche. Diese Daten stammen nicht aus einem Krisengebiet, sondern aus den USA, wo zahlreiche…..

Kommentare sind geschlossen.