Putin und Trump nun Verbündete in Syrien – wollen Iran dort eindämmen

Nochmals 1939? Putin und Trump nun Verbündete in Syrien – wollen Iran dort eindämmen. Trump hat soeben dem Iran den Krieg erklärt und Russland als “Antihese” der USA ernannt!

Bislang haben die Illuminaten-These Trump und -Antithese Putin die Erlaubnis,  Busenfreunde zu sein – was in naher Zukunft für den Weltfrieden Gutes verspricht.
Vor ein paar Tagen,  erklärte Präs. Trump jedoch dem Iran den Krieg und erklärte, dass er eine Koalition der Willigen sammle – natürlich für  Rothschilds Israel.

Man kann aber nicht umhin, an den Hitler-Stalin-Pakt vom 23. August 1939 zu denken, als Nazi-Deutschland und Stalin ein Friedensabkommen über die Teilung Polens zwischen sich vereinbarten! Nicht einmal zwei Jahre später – am 22. Juni 1941 – brach Hitler den Friedensvertrag und fiel in die Sowjetunion ein.

Aber natürlich muss das Spiel der beiden unversöhnlichen Rivalen um die Welthegemonie  im ewigen hegelschen Wahnsinn auf den Untergang der Welt…..

Kommentare sind geschlossen.