Programmbeschwerde: ARD verschweigt Illegalität von Bundeswehreinsätzen

Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Es geht um die unkritische Berichterstattung zu Bundeswehrauslandseinsätzen.

RT-Deutsch dokumentiert die Beschwerde, die sich auf diesen und auch diesen Beitrag bezieht, im Wortlaut:
Sehr geehrte NDR Rundfunkräte,

unter dem Titel „Bundeswehr-Einsätze im Ausland verlängert“ leistete ARD-aktuell in allen seinen Formaten am 12. Dezember – ausgenommen die Tagesthemen, in denen das Thema nicht einmal…….

Kommentare sind geschlossen.