EU-Zensurmaschine bei Urheberrechtsreform: Zurück zu den Fakten!

Mit der EU-Reform des Urheberrechts könnte es Upload-Filter für hochgeladene Internetinhalte geben. Zu diesen Filtern gibt es jede Menge Mythen. Diego Naranjo und Joe McNamee von European Digital Rights nehmen einige dieser Fehlannahmen auseinander und erklären, was es mit den Upload-Filtern auf sich hat.

Grünes Licht für den Upload? CC-BY-SA 2.0 Damien Pollet

Die Europäische Union reformiert derzeit ihre Urheberrechtsgesetze. Im September 2016 stellte die Europäische Kommission einen umstrittenen Entwurf für eine neue Urheberrechtsrichtlinie vor. Der Entwurf beinhaltet eine verpflichtende „Zensurmaschine“, um alle Uploads von allen Nutzern innerhalb der EU zu filtern.

Um den hartnäckigsten Missverständnissen zu diesen Upload-Filtern ein Ende zu bereiten, haben wir Argumente gegen die Mythen zur Zensurmaschine vorbereitet.

Nummer 1: Keine allgemeine Monitoring-Verpflichtung

Eine allgemeingültige Verpflichtung zum Monitoring ist sowohl laut EU-Recht als….

Kommentare sind geschlossen.