Eduard Snwoden glaubt noch an Wunder

Um den weltweiten Überwachungsapparat immer weiter ausbauen zu können, hätten Behörden wie die NSA oder die CIA seit Jahren den Terrorismus und andere Bedrohungen größer gemacht als sie tatsächlich seien, sagte Snowden in einem Interview mit dem SPIEGEL. Dadurch hätten sie eine “Kultur der Angst” geschaffen.

“Sie hat uns dahin geführt, wo wir heute stehen. Wie sonst soll man Trump erklären, denn als ein Systemversagen der Vernunft?”, so Snowden.

Er habe allerdings “immer noch Vertrauen, dass sich die Dienste reformieren können”, sagte…..

Kommentare sind geschlossen.