Das US-Rüstungsmonster ist «too big to fail»

F-35 Lightning II, produziert von Lockheed Martin, dem grössten Rüstungskonzern weltweit© Jasper Nance/Flickr/cc

Die amerikanische Wirtschaft hängt zum grossen Teil von der Rüstungsindustrie ab. Das Waffengeschäft ist zum Selbstläufer geworden.

Morgens um sechs tönt die Stimme des SRF-Moderators resolut, korrekt und aufgestellt: «Die weltweite Rüstungsindustrie floriert wieder.» Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI habe für 2016 eine Zunahme der Waffenverkäufe festgestellt. Der Radiowecker schaltet automatisch die Nachrichten an: «Die Waffenschmieden weltweit profitieren von den politischen Spannungen und der Zunahme der militärischen Konflikte.»

Ein Satz, über den es sich nachzudenken lohnt. Profitieren die…..

Kommentare sind geschlossen.