Barometer steht auf Krieg: Inwieweit trifft das Russland?

Manöver der US-Armee Talisman Saber 2013 in Australien (Archivbild)© Foto: DoD/ U.S. Marine Corps/ Cpl. Michael Oxton

Auf der Koreanischen Halbinsel oder im Nahen Osten kann im kommenden Jahr aus der Sicht des Leiters des Zentrums für militärdiplomatische Analyse, Wladimir Winokurow, ein Krieg ausbrechen. In den beiden Konflikten spielten die USA die Rolle eines Hetzers, während vor allem Russland in der Lage sei, die bewaffnete Auseinandersetzung zu verhindern.

Der ehemalige Schweizer Botschafter und Kommentator der Zeitung „Le Temps“, François Nordmann, nennt zwei Spannungsherde auf unserem Planeten, wo das Geschehen jederzeit in einem Krieg münden könne: die Koreanische Halbinsel…..

Kommentare sind geschlossen.