USA entsenden Cybersoldaten in Kampfgebiete

Manöver der US-Armee (Archivbild)CC BY 2.0 / U.S. Army / Spc. Steven Hitchcock

Die US-Armee wird zeitnah Gruppen von Cyber-Soldaten in Kampfgebiete verlegen. Dies berichtet die Agentur AFP unter Berufung auf US-Militärbeamte.

Während die grundlegende Mission der Armee „angreifen und zerstören“ laute, sollen Cyber-Truppen ein etwas anderes Ziel haben, sagte US-Oberst Robert Ryan, der die auf Hawaii stationierte Kampfgruppe leitet.

„Nicht alles kann zerstört werden“, sagte er gegenüber Journalisten. „Wie kann ich mithilfe von nicht-kinetischen Mitteln Einfluss nehmen? Wie kann ich ein Ziel…..

 

Kommentare sind geschlossen.