Polizei prügelt Ordner vor laufender Kamera bewusstlos

Bei einer Demonstration in Göttigen gegen die illegalen Hausdurchsuchungen bei Demonstranten, die an verschiedenen Protesten und Demonstrationen im Rahmen des G20-Gipfels in Hamburg teilgenommen hatten, prügelten Polizisten eine Ordnungskraft vor laufender Kamera mit Schlagstöcken bewusstlos. Die Gewaltorgie der Polizisten gibt es in einem Video bei Vimeo zu bewundern. Gegen das Opfer wird nun laut einer Pressemitteilung der Polizei wegen Verdachts des Landfriedensbruches, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und versuchte Körperverletzung ermittelt, wie der Anwalt……

 

….dazu etwas satire…..
Regierungskrise erledigt, bald regiert die CSDUP

Regierungskrise erledigt, bald regiert die CSDUPBRDigung: Die führenden Filzparteien Deutschlands sind sich darüber einig, den Ball keinesfalls an den Wähler zurückzuspielen. Die Gefahr ist einfach viel zu groß, dass dieser beim nächsten Schuss das Wahlleder richtig ins rechte Eck semmelt. Daher will man die Gunst der Stunde nutzen, nachdem man nach Monaten des Achselzuckens angeblich doch noch irgendwie den korrekten Wählerwillen aus der Bundestagswahl 2017 extrahieren konnte. Denn das Programm war es, um dass es dem Wähler ging, nicht die Gesichter, sonst wären ja Merkel, Schulz und Seehofer zurückgetreten. Daran anlehnend sollen sich weiterhin die Träume der Parteien und Lobbys, wie in den…..

Kommentare sind geschlossen.