Bald HUNGERSNOT in der Ost-Ukraine? UN-Mitgliedsländer lassen Menschen im Stich!

Es gibt unzählige internationale Hilfsprojekte für Flüchtlinge aus dem Nahen Osten und Afrika.

Und das völlig zu Recht.
Doch nun das:
Die humanitäre Lage in der krisengeschüttelten Ost-Ukraine spitzt sich dramatisch zu!
Der Grund:
Das World Food Programme (WFP) der UN hat vor Kurzem für Ende Februar 2018 einen Stopp von Nahrungsmittel-Lieferungen in diese Region verkündet!
Dem WFP zufolge sollen die finanziellen Mittel für das Programm in der Ost-Ukraine fehlen. Bis Mitte 2018 soll das WFP nur noch begrenzt in dem Konflikt-Gebiet…..

Kommentare sind geschlossen.