Al-Qaida zeigt Botschaft von Bin Ladens Sohn: „Saudis haben Palästina verraten“

Ein Ausschnitt aus einem bislang unveröffentlichten Video der Hochzeit von Hamza Bin Laden© AP Photo/ CIA

Über Trumps Jerusalem-Beschluss herrscht viel Unmut, gerade bei den Muslimen. Für die Al-Qaida ist das ein willkommener Moment, um sich als Schutzpatronin des Islams und der Palästinenser zu profilieren, wie das Portal „newsru“ schreibt. So sei die Videobotschaft zu verstehen, die die Terrororganisation jüngst veröffentlicht hat.

Den Jerusalem-Beschluss des US-Präsidenten erwähnt Hamza bin Laden in seiner Videobotschaft zwar nicht – offensichtlich ist das Video vorher aufgenommen worden – doch der Zeitpunkt könnte nicht besser sein: Gerade jetzt könne die …..

Kommentare sind geschlossen.