Donald Trump, der Lakai der Zionisten

Bild könnte enthalten: 2 Personen

Tiefer kann man nicht fallen und seine völlige Unterwerfung zeigen. Trump hat am Mittwoch formell ganz Jerusalem als Hauptstadt des zionistischen Konstrukts anerkannt und den sofortigen Umzug der amerikanischen Botschaft aus Tel Aviv angekündigt. Damit hat er die 70 Jahre lange amerikanische Aussenpolitik was Israel betrifft völlig umgekehrt. Zu erklären, Jerusalem wäre eine „ungeteilte Stadt“, die als Ganzes zu Israel gehört, bedeutet, das Versprechen den Palästinensern gegenüber, sie würden einen eigenen Staat bekommen, mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt, ist endgültig gebrochen.

Das folgende Diagramm zeigt den systematischen Landraub der Zionisten an den Palästinensern von 1917 bis heute 2017:

Klick drauf um zu vergrössern

Aber diese Idee war von Anfang eine Totgeburt, spätestens seit 1948. Den Palästinensern wurde immer nur eine leeres Versprechen vor die…..

Kommentare sind geschlossen.