An der “Agent Q”-Theorie ist bisher überhaupt nichts dran

Kommentar Mich erreichten mehrere Anfragen bezüglich der sogenannten “Agent Q”-Theorie, die sich gerade im Internet verbreitet. Eigentlich ist es mangels Substanz noch viel zu früh, um überhaupt Zeit dafür…

Mich erreichten mehrere Anfragen bezüglich der sogenannten “Agent Q”-Theorie, die sich gerade im Internet verbreitet. Eigentlich ist es mangels Substanz noch viel zu früh, um überhaupt Zeit dafür aufzuwenden; möglicherweise versinkt dieser Mythos bald wieder im Nirvana des Internets, vielleicht wird es aber zu einem Hype und grandiosen Reinfall wie Pizzagate.

Es heißt, ein Insider namens “Q”aus dem Umfeld des Weißen Hauses oder aus ähnlich hohen Kreisen würde anonym und mit kryptischen Hinweisen andeuten, dass Präsident Donald Trump und seine engen Vertrauten eine Blitzaktion vorbereiten, um massenhaft Personen aus dem Establishment zu…..

 

Kommentare sind geschlossen.