Die Gründe, warum Präs. Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt

Warum hat Präs. Trump  “der internationalen Gemeinschaft” getrotzt und Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt?

https://i0.wp.com/new.euro-med.dk/wp-content/uploads/pike-3.-world-war2.png?resize=440%2C191

Henry Makow 7 December 2017: Die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt ist Teil eines langfristigen Plans für die globale Hegemonie der freimaurerischen jüdischen (Illuminaten, Kommunisten). Trumps grundlose Aktion hat die ganze Welt in Aufruhr versetzt, besonders 1,8 Milliarden Muslime oder 25% der Weltbevölkerung.
Zionismus gegen Islam war Albert Pikes Rezept für den Dritten Weltkrieg.

Trumps Aufgabe besteht nicht darin, uns in das verheißene Land zu führen. Sein Job ist, fürchte ich, zu polarisieren und zu teilen. Sie sind alle Freimaurer: Trump, Hillary, Putin, Mai, Merkel, George Soros, Netanyahu usw. Die meisten Mitglieder des Kongresses sind es auch. Das Ziel ist nicht die eine oder andere Lösung. Rechts oder links. Zionismus oder Islam. Das Ziel ist der Konflikt selbst – Stillstand, Krieg und Chaos. Ordo ab Chao.

Sie verändern die Welt und Krieg und Chaos sind, wie sie es tun.
Die Freimaurer haben sich in kommunistische und zionistische…….

Kommentare sind geschlossen.