Die USA opponieren oft relativ einsam gegen Abrüstungsinitiativen

Bildergebnis für Die USA opponieren oft relativ einsam gegen AbrüstungsinitiativenAuch die Resolution, den Indischen Ozean zu einer Friedenszone zu erklären, haben die USA zusammen mit Großbritannien und Spanien abgelehnt, Deutschland enthielt sich wie die anderen Nato- und EU-Staaten. Bild: UN Photo/Rick Bajornas

Ein kurzer Blick auf die Abstimmungen in der UN-Generalversammlung ergibt interessante Einblick

Wirft man mal einen kurzen, wenn auch unvollständigen Blick auf die UN-Generalversammlung in New York, wird man bemerken, dass es einige Staaten gibt, die routinemäßig oder zwanghaft Entschließungen nicht mittragen. Kaum jemand wird verwundern, dass dies unter US-Präsident Donald Trump noch einmal stärker die USA sind. Gerade sind die USA aus der UN-Flüchtlingsvereinbarung ausgetreten, mit der Unesco will man nichts mehr zu tun haben, aus dem Pariser Klimaabkommen will Trump auch aussteigen.

Schon immer haben die USA in ihrem Hegemoniestreben versucht, eine Sonderrolle zu spielen und sich nicht verpflichtenden Abkommen zu unterwerfen. Als Anführer der freien Welt und Fackelträger der Menschenrechte und der Demokratie würde man nur in Schwierigkeiten geraten, wenn man gerade wieder einmal wegen der…..

Kommentare sind geschlossen.