„Money, Money, Money!“ – Auch ABGELEHNTE Asylbewerber können sich über den deutschen GELDSEGEN freuen!

Weihnachten steht vor der Tür. Und damit auch Geschenke.
Die gibt’s jetzt in Form von Money auch für abgelehnte Asylbewerber!
Steuerzahler berappen dafür. Wie immer.

Das Rückkehr-Förderprogramm „StarhilfePlus“ macht’s möglich!

Denn mit ihm sollen Flüchtlinge mit (noch) größeren Anreizen zu einer schnelleren Rückkehr in ihre Heimat bewogen werden.

Und so sieht der Geldsegen laut Bundesinnenministerium aus: 

  • 1.200 Euro erhält ein Flüchtling, wenn er sich noch vor Abschluss des Asylverfahrens zur Rückkehr entscheidet.
  • 800 Euro werden ausgezahlt, wenn er sich nach einem.….

Kommentare sind geschlossen.