Kriegsvektoren sind in alle Richtungen gesetzt

We had high hopes for you. Photographer: Sean Gallup

Poroschenkos “Background“ bröckelt scheinbar gewaltig. Die USA sind mit ihm und seinem Kiewer Regime unzufrieden, da er seine Hauptaufgabe bis heute nicht erfüllt hat und wohl auch nicht erfüllen will, nämlich einen großen Krieg gegen Russland zu beginnen. Und getan hat er dies nicht, weil er alles ist – nur nicht suizidgefährdet. Das heißt nicht, dass es nach Poroschenkos Sturz kein Kiewer Regime mehr geben wird. Es wird ein neuer und noch aggressiverer Regime-Führer in Kiew an die Macht geputscht, der seine Hauptaufgabe vor den USA zu erfüllen haben wird. 20,6 Billionen $ Staatsschulden lassen keinen Platz mehr auf Bussi-Bussi & Frieden. Ob Nordkorea, Iran, China oder Russland. Die Kriegsvektoren sind in alle Richtungen gesetzt.

…..passend dazu……
KIEWER REGIME KÜNDIGT SCHLIEßUNG VON MEHREREN REGIMEKRITISCHEN UKRAINISCHEN MEDIEN BIS JAHRESENDE AN!

Der Generalstaatsanwalt von Poroschenkos ukra-faschistischen Kiewer Regime, Juri Luzenko, hat heute im ukrainischen Parlament offen angekündigt – bis Jahresende mehrere regimekritische ukrainische Medien & TV-Sender zu schließen, die er als “pro-russisch“ bezeichnet. Jedem ist dabei klar, dass es sich um regimekritische TV-Sender wie “NewsOne“ handeln soll, die rein gar nix mit “Russland“ zu tun haben, und dass in der Ukraine seit 2014 keine “pro-russischen“ Medien übrig geblieben sind. Das ist jedem klar und bekannt.

PS: Wo sind die Proteste der EU-Demokraten oder der NGOs wie “Reporter ohne Grenzen“? Warum schweigt Berlin oder Brüssel? Hmmm.

Quellen:1,2,3

Kommentare sind geschlossen.