Trump wird Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen, wird die Botschaft aber nicht verlegen

Regierungsvertreter: Trump wird Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen, wird die Botschaft aber nicht verlegen

Palästinenser warnen, dass Jerusalem eine “Rote Linie” darstellt

Jason Ditz

Präsidenten haben lange versucht, sich um die Frage der israelischen Hauptstadt zu drücken, indem sie jede Änderung der Anerkennung um Jahrzehnte verschieben. Regierungsvertreter sagen, dass sie glauben, dass sich das mit Präsident Trump ändern wird und dass er in der nächsten Woche Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen wird.

Israel hat Jerusalem seit 1980 als seine Hauptstadt beansprucht, obwohl das…..

Kommentare sind geschlossen.