Der Betrug der Arabischen Liga in Krisenzeiten der arabischen Welt

29. November 2017, Global Research
Am 19. November 2017 ist ist die Arabische Liga wieder einmal aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Trotz der dringenden Notwendigkeit ihren Pflichten beim Umgang und der Lösung der der arabischen Welt auferlegten Probleme, wie der Bedrohung durch Terrorgruppen, die brutale Unterdrückung palästinensischer Araber durch Israel sowie die Usurption ihres Farmlands zum Bau israelischen Kolonien, die zehrende Belagerung des palästinensischen Gaza Streifens, der saudi-katarische Konflikt und die saudische Agression gegen Jemen, nachzukommen, die alle akute, lösungsbedürftige Krisen in der arabischen Welt darstellen, hat sich die Liga in einem tiefen, lähmenden Schlaf befunden.

Diese plötzliche Wiederbelebung der Liga war das Ergebnis einer saudischen Anfrage. Die Saudis wurden durch eine ballistische Rakete, welche die saudische Hauptstadt, Riad, getroffen hatte, in Angst versetzt. Die Rakete, die die erste von vielen weiteren zu erwarteten war, ist, als vorhehrshbare Antwort auf die…..

Kommentare sind geschlossen.