Orban wirft „Finanzspekulant“ Soros Einmischung in Angelegenheiten Ungarns vor

Ungarns Regierungschef Viktor Orban (Archiv)© REUTERS/

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat dem US-Milliardär George Soros eine Einmischung in die Wahlkampagne in Ungarn vorgeworfen, das im Frühjahr 2018 ein neues Parlament wählt, meldet die polnische Nachrichtenagentur PAP.

„Das Netz und die Maschinerie von Soros sind in die ungarische Wahlkampagne durchgesickert. Niemand freut sich darüber. Aber man sollte dieser peinlichen….

…passend dazu…..
Ich schaue nicht auf die sozialen Konsequenzen meines Tuns

Ein Interview am 20. Dezember 1998 offenbart wie George Soros tickt. Andrew Cockburn, Ehemann der Filmproduzentin Leslie Cockburn („The Peacemaker“), interviewte den Spieler und Spekulanten Soros für die Dokumentation „60 Minutes“.  Eine nicht gern gesehenes Video auf  Youtube, da es immer wieder gelöscht...Video….

Kommentare sind geschlossen.