Wie Zionisten mit Absicht Juden im Holocaust und anderswie opferten

Wie Zionisten mit Absicht Juden im Holocaust und anderswie opferten, um sie nach Rothschilds Palästina zu verjagen. Ist Israel ihr nächstes Opfer?

 

 Henry Makows Post unten ist nicht überraschend. Wir denken an Theodor Herzls Tagebuch aus dem Jahre 1897, in dem er erklärte, er würde die Antisemiten zu den besten Freunden der Zionisten machen, um die widerwilligen Juden zu verfolgen, um sie in die neu gegründeten Siedlungen von James de Rothschild (1895-1957) in Palästina zu zwingen und den Staat Israel zu bauen. In der Tat waren Hitlers beste Freunde die Zionisten:
Sie kooperierten, um Juden mit ihrem Geld nach Palästina zu schicken. Das……

Kommentare sind geschlossen.