Maulkorb von Trump

USA fordern Ende der diplomatischen Beziehungen zu Nordkorea. Absage aus Moskau und Beijing, Bückling von Gabriel

 

S 01.jpgUS-Präsident Donald Trump am 23. Oktober in Washington Foto: Joshua Roberts /REUTERS

Nach dem Test einer Interkontinentalrakete durch Nordkorea haben die USA alle Länder der Welt zum Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit Pjöngjang aufgefordert. Nordkorea müsse als »internationaler Paria« behandelt werden, verlangte Washingtons UN-Botschafterin »Nikki« Haley bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats am Mittwoch (Ortszeit) in New York. Zudem drohte sie dem Regime in Pjöngjang erneut mit »völliger Zerstörung«.

Beijing und Moskau lehnen eine weitere Isolierung Nordkoreas dagegen ab. China setze weiter auf eine »friedliche Lösung durch Dialog und Verhandlungen«, betonte der Präsident der Volksrepublik, Xi Jinping, am Mittwoch in einem Telefongespräch mit seinem US-Amtskollegen Donald Trump. Beijing wolle mit den USA…..

Kommentare sind geschlossen.