Iran: 114.000 Ausländer haben kostenlose Krankenversicherung

Iran: 114.000 Ausländer haben kostenlose KrankenversicherungBisher profitieren 114 000 ausländische Staatsangehörige in Iran von den kostenlosen Dienstleistungen der Krankenversicherung “Salamat” (Gesundheit).

Ahmad Mohammadifar, der Generaldirektor der Abteilung für Ausländer und Einwanderer des iranischen Innenministeriums hat am Dienstagabend bei einer Zusammenkunft mit dem Vertreter des UN-Hochkomissariats für Flüchtlinge -UNHCR- für Iran, Sivanka Dhanapala, in Schiraz (Südiran) auch darauf……

Kommentare sind geschlossen.