Der Kampf um die Geschichte-kommt nach Siegerjustiz, Siegerökonmie und Siegergeschichte

Der Kampf um die Geschichte-kommt nach Siegerjustiz, Siegerökonmie und SiegergeschichteIn der heutigen politischen Lage ist die verkündete Eheschließung von Briten-Prinz Harry im kommenden Mai so etwas wie ein letztes publizistisches Aufgebot von Mainstreet Presse und staatlich finanzierten Medien nach Art der BBC.

Man wünscht dem kommenden Ehepaar alles Glück dieser Erde. Fraglich ist bei der Kostümfreude von Prinz Harry wohl nur, in welcher Uniform oder welchem Aufzug er in Windsor Castle auftritt. Er ist auf diesem Feld in der Tat polyglott und historisch feinfühlig.

Der deutsche Sender NDR, der weitestgehend wie ein verlängerter Medienarm von Britishness auf deutschem

Staatsgebiet zu sein scheint, wird dann wie gewohnt in den nächsten Monaten über die Royals besser sprechen und berichten, als in einhundert Jahren über Deutschland. Wer den Brexit vor Augen hat wie die britischen Vettern, dem sein das gegönnt. Wir alle aber haben etwas von Prinz Harry und das bezieht sich nicht auf die deutsche, sondern die tonangebende angelsächsische Medienwelt. In dem……

Kommentare sind geschlossen.