Ex-US-Außenminister Kerry: „Wir haben den IS wachsen lassen – aber Russland wollte keine Daesh-Regierung in Syrien“

Der ehemalige Außenminister von Katar hat zugegeben, dass sein Land gemeinsam mit Saudi-Arabien die syrische Regierung stürzten wollte. Er sagt auch, dass Waffenlieferungen nach Syrien, von Saudi-Arabien, der Türkei, den USA und Katar koordiniert worden seien. Zuvor wurde ein Tonmitschnitt publik in dem Ex-US-Außenminister John Kerry sagt: „Wir wussten, dass sie [der IS] wächst – wir sahen zu.“

Der ehemalige Außenminister sowie Premierminister von Katar hat in einem Fernsehinterview Details zum Krieg in Syrien bekannt gegeben.
Hamad bin Jassim bin Jaber al-Thani sagte Anfang November, dass Saudi-Arabien und Katar gemeinsam beschlossen hätten, den…..

Kommentare sind geschlossen.