Die saudische Allianz muslimischer Staaten gegen Terrorismus und den Iran

Bildergebnis für Die saudische Allianz muslimischer Staaten gegen Terrorismus und den IranScreenshot aus einem IMCTC-Video

Saudi-Arabien, das die muslimische Welt führen will, setzt sich an die Spitze der Islamischen Antiterrorismus-Allianz von 41 Ländern und will mit der Auslöschung des Terrorismus das „wahre Wesen des Islam“ verbreiten

Auf die Jagd auf Terroristen kann man sich gut verständigen. Zumal, wenn man nicht so genau sagt, um wen es sich handelt. Ausgerechnet Saudi-Arabien führt eine Allianz von 41 islamischen Staaten an, deren Ziel es sein soll, den Terrorismus auszulöschen militärisch, ideologisch, finanziell und medial.

Dabei fördert Saudi-Arabien den islamischen Fundamentalismus, auf dem sunnitische Terroristen wie al-Qaida oder der Islamische Staat aufbauen. Die Korruption in vielen autoritär geführten islamischen Ländern ist zudem ein…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.