Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Facebook startet zweites Löschzentrum in Essen

Facebook(Bild: dpa, Jessica Binsch)

In Antwort auf das umstrittene Gesetz ist Facebooks zweites Löschzentrum in Deutschland gestartet. Damit will man vor allem auf die knappen Löschfristen ab 2018 vorbereitet sein.

In Facebooks neuem Löschzentrum in Essen beginnen die ersten Mitarbeiter mit ihrer Arbeit – bis zum Jahresende sollen es 500 werden. Das Zentrum startete aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes, das Internet-Plattformen dazu verpflichtet, Hassreden und gefälschte Nachrichten binnen kürzester Zeit zu löschen.

„Diese Investitionen sind ein wichtiger Schritt im Vorgehen gegen Hasskommentare auf Facebook“, sagte Walter Hafner, Direktor des internationalen Zentrums des…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.