FU Berlin mit Propaganda gegen den Russen

Auch die deutschen Studenten und Universitäten sollen gegen den Russen kämpfen. Während die eigene Propaganda der Westlichen Wertegemeinschaft mit ihren bizarren Lügengeschichten als DIE WAHRHEIT zu gelten hat, werden Kritiker daran – darunter natürlich auch jeder seriöse Wissenschaftler – als „Russentrolle“ und „Verschwörungstheoretiker“ diffamiert. Und die Realität und wissenschaftliche Erkenntnisse werden schnell zu „russischer Propaganda“, wenn sie nicht ins gewünschte Bild passen und beispielsweise das ungehemmte Überfallen fremder Länder samt dem Töten seiner Einwohner stören.

Tapfer schließt sich die FU Berlin dem Kampf der EU gegen angebliche russische Fake-News-Kampagnen…..

Kommentare sind geschlossen.