Betreute Informationsfreiheit

Sehen, was gesendet wird: Warum der Rundfunkbeitrag eine Zwangsabgabe ist und damit undemokratisch / Quelle: Pixabay, open library, lizenzfreie Bilder/kostenlose Vektorgrafiken: https://pixabay.com/de/beobachten-tv-kind-fernsehen-home-2082788/

Sehen, was gesendet wird: Warum der Rundfunkbeitrag eine Zwangsabgabe ist und damit undemokratisch / Quelle: Pixabay, open library, lizenzfreie Bilder/kostenlose Vektorgrafiken: https://pixabay.com/de/beobachten-tv-kind-fernsehen-home-2082788/

Das Grundgesetz garantiert zwar Informationsfreiheit, dennoch schuf die Politik den Zwangs-Rundfunkbeitrag. Und Gerichte verfolgen die Freiheitsliebenden.

Nicht nur die Diktatur, sondern auch die moderne Parteien-Oligarchie braucht die Propaganda zum Erwerb und Erhalt der Macht. Die Diktatur benutzt sie offen, die Parteien-Oligarchie, die sich hinter einer demokratischen Fassade mühsam versteckt, mehr verborgen. Die wirkungsvollsten Instrumente, um das Bewusstsein der Menschen im gewünschten Sinne zu beeinflussen, sind Rundfunk und Fernsehen. Ihre besondere Bedeutung ergibt sich, wie das staatstragende Bundesverwaltungsgericht in seinem Urteil zur Festschreibung des Rundfunkzwangsbeitrages bemerkte, aus seiner „Breitenwirkung, Aktualität und Suggestivkraft“. Es ist daher für die Herrschenden äußerst wichtig, in diesem…..

Kommentare sind geschlossen.